<< zurück | Home | JWD-Nachrichten | alles zeigen / Teilen |

30.06.2020  02:00 | auf Telegram apponieren
Mit dem Freiheitsvirus
gegen die Lockdown Mafia

Auf einer Veranstaltung gegen die Coronamaßnahmen im saarländischen St.Wendel hält Bodo Schiffmann eine engagierte Rede, mit der er den meisten Zuhörern aus der Seele spricht und avanciert mehr und mehr zum Star der Widerständler. Punkt für Punkt spricht er das kollektive Versagen der herrschenden Politik in Sachen verantwortungslosem Umgang mit den Grundrechten und dem Wohl der Bevölkerung an. Die Reaktionen und Wertungen zum Vortrag gehen von "Herr Dr. Schiffmann ist wirklich ein Held; jetzt ist jeder einzelne von uns gefragt, die noch immer schlafende Masse aufzuwecken", bis zur Einstufung, ... JWD


... es handele sich um eine "historische Rede". Er hat bei vielen Menschen die Hoffnung und Zuversicht geweckt, dass die Lockdown Mafia doch noch gestoppt werden kann und dieser traumatische Spuk ein Ende findet.
 


Screenshot  |  Bodo Schiffmann am 28.06.2020 in St. Wendel



Quelle: greedo via BitChute  |  veröffentlicht 29.06.2020

Mit dem Freiheitsvirus gegen die Lockdown Mafia -
Rede Bodo Schiffmann in St. Wendel


 


Wo ist die Doktorarbeit von Herrn Drosten??



Quelle: BitChute  |  veröffentlicht 29.06.2020
Wegen YT-Zensur Link am 19.11.2020 aktualisiert
WO ist nur die Doktorarbeit

Auf dem Kanal von Eva Hermanns wurde gesagt man findet die Doktorarbeit von Professor Drosten nicht und tatsächlich kann auch ich in der Nationalbibliothek kein Exemplar entdecken.

Die WHO warnt vor weiteren schweren Erkrankungen weil alle furchtbar unvorsichtig sind obwohl die Krankenzahlen weltweit rückläufig sind. Aktuell sind nur circa 57.000 Menschen krank das entspricht 1 % der als aktiv geltenden Fälle. Weltweit sind weit mehr Patienten genesen als aktuell noch als krank gezählt.

Die WHO hat einen Plan die Grippe Epidemie bis 2030 auszuweiten und erste Hochschulen haben ihre Vorlesungen schon mal vorsorglich für das Wintersemester abgesagt also bis März nächsten Jahres.

Man stellt sich die Frage wann in Deutschland endlich jemand merkt dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zu geht. Wahrscheinlich muss die Bundesregierung erst ein ordnen dass man nackt in den Supermarkt gehen muss. Aber ein Großteil der Bevölkerung würde auch das wohl mittragen, ob es sinnvoll ist oder nicht interessiert in diesem unserem Lande offensichtlich die Mehrheit nicht. (Quelle: Originaltext zum Video auf Youtube)


Passend zum Thema:

29.06.2020  01:00 | auf Telegram apponieren
CORONA-KRIMI zu GÜTERSLOH
Es stinkt zum Himmel, wie kriminelle im Nadelstreifen das niedrige Volk, fern jeder Moralvorstellung, fern jeder Ethik, betrügen und belügen. Ulrich Eckardt zeigt in seinem Video vom 25.06.2020 wie wirtschaftskriminelle Seilschaften agieren, die Politik korrumpieren, Menschen manipulieren, absondern, wie Schlachtvieh zusammenpferchen und nach belieben in Quarantäne stecken. Das ist Willkür wie in den finstersten Zeiten des Mittelalters. Die vielgerühmte Rechtstaatlichkeit unserer demokratisch verfassten Gesellschaftsordnungen scheinen vollständig ausgehebelt zu sein. JWD  ..weiterlesen
 

27.06.2020  14:30 | auf Telegram apponieren
Die komplette Zerstörung des Corona Hypes
Psychologiestudent Sebastian aus Ulm erhebt den Anspruch, mit diesem Video den Corona-Hype in seine Einzelteile zu zerlegen und wettet darauf, dass jeder, der sein Video bis zum Ende anschaut, erkennen wird, dass die Maßnahmen, der Lockdown und die Kontaktsperren zu keinen Zeitpunkt gerechtfertigt waren. In der Tat sollte er diese Wette gewinnen. Die zusammengetragenen Fakten und Expertisen lassen bei rationaler Betrachtungsweise kaum eine andere Schlussfolgerung zu. Es sei denn, man würde realisieren, dass es bei den eingeleiteten Maßnahmen gar nicht um die Bekämpfung eines Virus geht, sondern...  JWD  ..weiterlesen
 

26.06.2020  02:00 | auf Telegram apponieren
Mit Fachwissen und Logik gegen die Schwarmdummheit
Ein Kampf gegen Windmühlen ist vermutlich einfacher zu gewinnen, als ein Kampf gegen eine von der "Obrigkeit",  geschürte Angst um "Leib und Leben" vor einem Phantom, dem angedichtet wird, es wolle die Menschheit dahinraffen. Der vermutlich kompetentste Experte im deutschsprachigen Raum, Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, ist erschüttert ob der widersinnigen Dinge, die aus heiterem Himmel plötzlich auf die Gesellschaften nieder prasselten bzw. prasseln. Noch fest an die Grundsätze seinen heilen Weltbildes glaubend, hat es sich zu Wort gemeldet, um den grassierenden Wahnsinn mittels Aufklärung zu stoppen.  JWD  ..weiterlesen
 

23.06.2020  10:00 | auf Telegram apponieren
Corona-Spuk - Ein betrügerischer Wirtschaftskrieg
Auf einer Demo gegen Coronabestimmungen in Bamberg am 20.06.2020 hielt Dr. Lehmann eine bemerkenswerte Rede, in der er treffend zusammenfasste, wie unser Gesundheitswesen in den letzten Jahrzehnten gegen die Interessen der Menschen instrumentalisiert wurde. Es ist zu einem Machtinstrument verkommen, mit dessen Hilfe die demokratischen Freiheitsrechte und Selbstbestimmungsrechte der Menschheit ausgehebelt werden. Dr. Lehmann bringt die Dinge brillant auf den Punk und nennte auch die Namen derer, die hinter diesem Komplott stecken, welcher...  JWD  ..weiterlesen
 

21.06.2020  14:00 | auf Telegram apponieren
Teile und herrsche - Die Rassismuskeule!
Terrorismus, Antifa, Rassismus, Überwachung, Gedankenkontrolle, politische Kommunikation durch Propaganda, Zensur und einiges mehr, sind die Werkzeuge zur Machterhaltung der großen Konzerne, die das Vehikel Demokratie reiten und nach Belieben die öffentliche Meinung manipulieren. Die politischen Entscheidungsträger sind abhängige Vasallen dieses Systems der Unterdrückung. Gewaltenteilung findet nicht statt, bzw. ist weitgehend ausgehebelt. - Die folgenden Beiträge beleuchten die Rolle, die der fiktive Rassismus in diesem Kontext einnimmt und dieser immer nur den Interessen der herrschenden Mächte dient. JWD  ..weiterlesen
 

14.06.2020  20:00   |  auf Telegram apponieren
Back to the Roots - Rückbesinnung
Seit Wochen ist die öffentliche Debatte auf Infektionszahlen fokussiert. Tests, Testgenauigkeiten, statistische Methoden, Schätzungen, Zielgruppen, sowie alle möglichen sonstigen Parameter, ob vermutet, eingebildet, theoretisiert oder sonst was - als gemeinsamen Nenner bleibt, dass alles dermaßen ungenau und verschwommen ist und die Ergebnisse faktisch wertlos sind. Genauso gut könnte man auch in eine Glaskugel schauen, orakeln, oder im Kaffeesatz lesen. Für mich ein Beispiel von Schwarmdummheit wonach die meisten Menschen zwar spontan, intuitiv die richtigen Schlüsse ziehen...  JWD  ..weiterlesen
 

21.05.2020  19:30  | auf Telegram apponieren
Impfzwang - In Wirklichkeit verbotene Genmanipulationen
Der Virologe Dr. Wolfgang Wodarg schreibt auf seiner  Homepage in dem kurzen Beitrag - "Regierungen und Justiz auf dünnem Eis" -  von untauglichen, nicht aussagefähigen PCR Tests und davon, dass es sich bei den künftig geplanten Zwangsimpfungen in Wirklichkeit um verbotene Genmanipulationen handeln würde. -  Es liegt auf der Hand, die durchgeknallten, hauptsächlich von  Bill Gates, sowie den Rockefellers und Co. finanzierten Eugeniker, planen  ihre "Untertanen der Zukunft" bedarfsgerecht zu züchten.  JWD  ..weiterlesen
 

01.05.2020  00:00
Corona-Wahn ohne Ende?
„Sinnlos“ und „selbstzerstörerisch“ — so bezeichnet der renommierte Wissenschaftler Sucharit Bhakdi die Corona-Maßnahmen. — Seine Bedenken vertritt der Wissenschaftler in einem offenen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Für diese „andere“ Einschätzung der Corona-Krise wird er angefeindet und in eine Ecke mit Verschwörungstheoretikern gestellt. Was kritisiert er und warum findet er mit seinen Thesen kein Gehör? Dr. Ferdinand Wegscheider im Gespräch mit dem unbequemen Wissenschaftler. [Quelle: rubikon.news]  JWD  ..weiterlesen
 

23.04.2020  11:20
Grippewelle vorbei - Shutdown genauso sinnlos wie Maskenpflicht
Achtung: Die Maskenpflicht erhöht die eigene Viruslast, man steckt sich selbst an. Dr. Schiffmann erklärt warum: ..hier & ..hier. Widerstand 2020 tut not! ..hier JWD

 

< zurück | Home | Feeder zeigen Tags: Schlachtbetriebe (Tönnies, Wiesenhof), Dietmar Hopp, Corona App, SAP, Serotypen des IB-Virus, Infektiösen Bronchitis, BCoV Corona Viren, Tönnies, Wiesenhof, Lockdown, Gütersloh